Archiv der Kategorie 'Über den Tellerrand'

Stimmungstest beim Deutschen Meister

Bamberg – DER deutsche Basketballstandort schlechthin. Zumindest im Europapokal werden dem amtierenden Doublesieger regelmäßig seine Grenzen aufgezeigt. Ob zumindest die Fanbasis in ‚Freak City‘ supporttechnisch mithalten kann? Die Antwort auf diese Frage sollte ein spontaner Groundhoppingausflug ins Frankenland klären – mit überraschenden Beobachtungen. (mehr…)

Wie geht’s weiter?

Auf diese Frage hielten die vergangenen Tage in vielerlei Hinsicht für uns Antworten parat. Besonders jene aus dem eigenen Verein stimmten uns hoffnungsvoll. Doch gerade der Blick über den eigenen Tellerrand sorgte dieses Mal für Ernüchterung. (mehr…)

Einmal Derby und zurück!

Die Basketballfanszene Dresden und das Inferno Konstanz verbindet seit einiger Weile eine enge Freundschaft. Getrennt werden wir allerdings durch die knapp elfstündige Bahnfahrt von Sachsen bis in den tiefsten Südwesten. Doch wenn wir von solchen Freunden eine Einladung zum wichtigsten Spiel der gesamten Saison erhält, ist das so als würde „The Godfather“ Marlon Brando uns ein Angebot machen. Wir konnten einfach nicht ablehnen! (mehr…)

Blick über den Tellerrand #2: Fangruppenübersicht

In der zweiten Ausgabe unseres Blicks über den Tellerrand beschäftigen wir uns dieses Mal auf etwas andere Weise mit den Fans in Basketballdeutschland. (mehr…)

Blick über den Tellerand #1: 2. Spieltag Pro B

Nicht nur in der Margon Arena gab es am vergangenen Wochenende auf und neben dem Basketballfeld sehenswerte und diskutable Aktionen zu bewundern. Deshalb wagen wir an dieser Stelle den sprichwörtlichen Blick über den Tellerrand und schauen, was die aktiven Fans der anderen Pro-B-Vereine an diesem zweiten Spieltag so getrieben haben. (mehr…)