Archiv der Kategorie 'Groundhopping'

Stimmungstest beim Deutschen Meister

Bamberg – DER deutsche Basketballstandort schlechthin. Zumindest im Europapokal werden dem amtierenden Doublesieger regelmäßig seine Grenzen aufgezeigt. Ob zumindest die Fanbasis in ‚Freak City‘ supporttechnisch mithalten kann? Die Antwort auf diese Frage sollte ein spontaner Groundhoppingausflug ins Frankenland klären – mit überraschenden Beobachtungen. (mehr…)

Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst

Die Titans spielen zu sehen und sie auf ihren Reisen durch die Republik zu unterstützen, lohnt sich eigentlich immer. Dennoch gibt es Punkte auf der Landkarte von Basketballdeutschland, die einfach besonders lohnenswert sind. Einer davon ist Nördlingen. (mehr…)

HC Elbflorenz 2006 vs. HSC 2000 Coburg-Neuses 25:21 (17.11.2012)

3. Liga, 12. Spieltag

Was gibt es an einem spielfreien Wochenende besseres zu tun, als den eigenen Fanhorizont durch das Hoppen einer anderen Partie zu erweitern? An diesem Samstag bot sich dafür mit der Begegnung des örtlichen Handballaushängeschildes mit dem ambitionierten Club aus Coburg eine kosten- und zeitgünstige Option in nächster Nähe. Die Westkurve Coburg hatte zuvor angekündigt, mit mindestens einer Busladung aktiver Fans vorbeizuschauen. Das Handballfest war also angerichtet. (mehr…)

USC „Uniriesen“ Leipzig vs. Rheinlandversicherung Hertener Löwen 97:81 (23.03.12)

2. Bundesliga ProB, Play-off-Viertelfinale, Spiel 2

Nachdem wir sie schon unzählige Male von Außen „bewundert“ hatten, führte mich das Hoppingfieber erstmals in die Arena Leipzig. Ringsherum hatte ich mit der Red-Bull-Arena und der Ernst-Grube-Halle bereits einige wichtige Sportstätten der Messestadt erkundet. Zudem hatten wir bereits erst kürzlich bei der Auswärtsfahrt mit unserer Mannschaft zur Zweiten des USC Bekanntschaft mit dem nicht ganz so freundlichen Hausmeister sowie der Nebenhalle gemacht.
(mehr…)